Zeit schenken: 180 L’Oréaler engagieren sich am 18. Juni für soziale Projekte in der Schweiz

Genf, 17. Juni 2019 - In vielen sozialen Einrichtungen ist das Personal knapp und die finanziellen Mittel schnell verplant. Um Ausflüge mit Senioren oder einer grossen Gruppe Kindern machen zu können, wird zusätzliche Hilfe benötigt. Beim Ehrenamtstag von L’Oréal, dem jährlichen Citizen Day, ist beinahe die Hälfte aller Mitarbeiter von L’Oréal Schweiz im Einsatz, um derartige Aktionen zu unterstützen. Auch bei einer Wanderung mit Menschen mit Behinderungen, bei einem Beauty-Tag mit Senioren oder einem Sommerfest für Wohnungslose sind die L’Oréal Mitarbeiter im Einsatz. Sie entscheiden, ob sie sich für Projekte mit Senioren, Kindern, Menschen mit Behinderung oder Arbeitslose einsetzen möchten. Für ihr freiwilliges Engagement werden die L’Oréaler an diesem Tag freigestellt.

"Diese Initiative ist ein immer stärker werdendes Zeugnis für das grosse Engagement und die Solidarität unserer Mitarbeiter gegenüber den Gemeinschaften und der Welt um uns herum." sagte Sophie Berrest, Country Managerin von L'Oréal Schweiz. "Der Citizen Day steht im Mittelpunkt unserer Unternehmenskultur und ist eine Quelle des gemeinsamen Stolzes."

Der Citizen Day ist ein langfristiges Engagement, mit dem die L’Oréal-Gruppe lokal einen sozialen Beitrag leistet. Weltweit nahmen beim letztjährigen Citizen Day 30’000 Mitarbeiter aus 63 Ländern teil. Im 10. Jahr des Citizen Days werden die L’Oréal-Mitarbeiter weltweit über 1 Million Stunden ehrenamtlich tätig sein.

"Der Versuch, einen kollektiven positiven Einfluss auf Menschen auszuüben, die es brauchen, ist ein Grund zum Stolz für alle Mitarbeiter von Filialen auf der ganzen Welt", sagt Alexandra Palt, Chief Corporate Responsibility Officer von L'Oréal. "L'Oréal sieht es als seine Verantwortung an, seinen Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, zu handeln und konkrete Beiträge zu leisten, denn jede Massnahme zählt im Hinblick auf die aktuellen sozialen und ökologischen Bedürfnisse."

L'Oréal Schweiz
Danielle Bryner, Director Corporate Communications & Sustainability, [email protected], Tel. 058 105 11 42