In einer Welt, in der sich Konsum und Information rasend schnell verändern und die Informationsvielfalt immer grösser wird, spielen Kommunikationsabteilungen eine immer zentralere Rolle.

Es gilt, unsere Marken zu präsentieren sowie das Ansehen des Konzerns aufzubauen und zu wahren.

Aufgabe der Kommunikationsteams ist es, das Unternehmen L'Oréal und seine Marken ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, langfristig ein positives Images aufzubauen, zu pflegen und zu verteidigen und dabei die Vielfalt der Kommunikationswege zu berücksichtigen und zu entwickeln.

Heutzutage besteht der Wert einer Marke oder eines Unternehmens zu rund 75% aus ihrem guten Ruf, der die Kaufentscheidung mehr denn je beeinflusst. Für eine Marke besteht die Herausforderung also darin, sich durch aussagekräftige und wirksame Kommunikation in einem gesättigten Marktumfeld von anderen abzuheben.

Die Vielzahl möglicher Informationsquellen bedeutet auch, dass die klassische Medien- und Öffentlichkeitsarbeit in der Kommunikationstätigkeit von L’Oréal nur noch ein Aspekt unter vielen ist. Heute kommunizieren wir über Mehrkanalstrategien, digitale neue Medien und Social Media. Wir pflegen Kontakte zu Journalisten, Bloggern, Entscheidern, prominenten Persönlichkeiten, Verbrauchern, Wissenschaftlern, Mitarbeitern und anderen Meinungsbildern. Wir sorgen dafür, dass die Gruppe und ihre Marken stets in der Öffentlichkeit präsent sind. Dafür bedienen uns des gesamten Spektrums von Kommunikations-Tools sowie Partnerschaften, Events und Sponsoring. Zur Tätigkeit in der Kommunikation zählen auch die Bereiche CSR, Krisenmanagement und Public Affairs.